Self-Processing
(Innerer Transformationsprozess)

Sonnenlicht durchdringt den WaldIm Energiefeld jedes Menschen sind alle seine Lebensmuster (Ängste, Fähigkeiten, mangelndes Zutrauen usw.) gespeichert.

Self-Processing ist eine Arbeit mit dem Energiefeld, die dir hilft deine Muster zu erkennen und gleichzeitig auch aufzulösen oder zu ändern. Du lernst dein Sein zu verstehen, Gedankenmuster zu transformieren, Persönlichkeitsstrukturen und kreative Fähigkeiten zu stärken.

Man begegnet dabei wichtigen Beziehungen, Gefühlen und Begriffen und erhält die Möglichkeit, Veränderungen in einigen grundlegenden Aspekten des Seins zu bewirken.

Infolge des Self-Processing fühlen sich viele mehr in ihrer Klarheit, konzentrierter, mehr in der eigenen Mitte, ruhig, lichterfüllt, entspannt und geerdet.

Neben einem wachsenden Verständnis seiner Selbst gewinnt man die Einsicht, daß man mit dem eigenen Höheren Selbst oder dem Inneren Sein reden kann und auch eine Antwort bekommt. Dadurch schaffst du dir die Möglichkeit, einfach und schnell deine Persönlichkeit positiv zu verändern.

Häufig stellen sich auch Veränderungen im Beruf und im Lebensstil ein und Beziehungen verbessern sich stark.

Ich leite dich Schritt für Schritt durch die inneren Erlebnisse und Erkenntnisse deines geistigen Reinigungsprozesses. Hier begegnest du deinem Inneren, das sich in Form von Seelenbildern zeigt. Du nimmst deine Bilder wahr und bekommst Einsichten und Informationen von deinem Höheren Selbst.

„Nichts ist drinnen, nichts ist draußen, denn was innen, das ist außen!“

Das heißt, wenn man sich von innen her transformiert, dann hat das auch Wirkung auf sein äußeres Leben.

Es ist ein Selbstverwirklichungsprozess.

Das Loslassen von alten - bewußten oder verborgenen - Gedankenmustern darf zum Zwecke einer Reinigung oder Transformation verwirklicht werden, es löst eine enorme Rückwirkung auf dein eigenes Höheres Selbst aus. Das alleine schon kann wunderbare Veränderungen in deinen Beziehungen, deinem Beruf, in deiner familiären Umgebung und in dir selbst bringen.

1.Stufe

  • Wahrnehmen, ändern bzw. lösen von Gedankenformen und -mustern durch Arbeit mit den Energiezentren.

2.Stufe

  • Emotionale Spannungen mit anderen Personen - ungeklärte und unbereinigte Beziehungen - sei es aus der Vergangenheit oder der Gegenwart, werden harmonisiert bzw. gelöst.

3.Stufe

  • Arbeiten mit verschiedenen Aspekten des Inneren Selbst , z.B. dem Inneren Kind und Soul-mate (=Ideabild des Partners).

4.Stufe

  • Aspekte früherer Erdenleben, welche für dein gegenwärtiges Leben wichtig sind. Kontakte mit geistigen Helfern aufnehmen und Botschaften empfangen.

Dauer je Einzelsitzung ca. 1 ½ Stunden