Reiki 2. Grad

Eine Seerose im TeichBeim zweiten Grad erhältst du die Einweihungszeremonie.
Hierbei steht der mentale Aspekt im Vordergrund, wobei vor allem auf der Ebene des Mentalkörpers gearbeitet wird.

Reiki wird jetzt noch intensiver fließen und du wirst in die drei Symbole und Mantren eingeweiht.

Nach dieser intensiven Einweihung übst du die Symbole und lernst ihre Bedeutung und Anwendung.

Jetzt kannst du mit den Symbolen arbeiten und u.a. Reiki-Fernbehandlungen und Mentalbehandlungen durchführen, Energie in Räumen harmonisieren und energetisieren und dir einen Reiki-Kraftplatz schaffen.

Du kannst Muster aus der Vergangenheit bearbeiten und mit lichtvoller Reikienergie positive Kraft in deine Gegenwart und Zukunft schicken.

Zusätzlich nimmst du Kontakt zu deinem Inneren Kind auf. So darfst du dich immer mehr spüren und annehmen und dadurch vertrauen und neue Lebenskraft erfahren.